spokusa  
termine, neuigkeiten, wegbeschreibung adresse, mitgliedschaft, satzung, geschichte under sixteen, sport+spiel, bewegung+tanz, besonderes spunk, hort, kinderkulturarbeit, projektarbeit, konzept projekte, gruppen, konzept allgemeines mail
Allgemeines
Hort
offener Bereich
Konzept
Projekte

Kinderkulturarbeit im Stadtteil

Den offenen Bereich im SPUNK können Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren täglich von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr besuchen. Er ist Anlaufstelle im Stadtteil, um hier zu spielen, Freundinnen und Freunde zu treffen und an den vielfältigen Aktivitäten und Projekten im SPUNK teilzunehmen. Zugleich ist der offene Bereich auch Ausgangspunkt für Spiel und Spaß an anderen Orten des Stadtteils.

Die Infowand
Im Eingangsbereich von SPUNK gibt es eine Infowand, an der die aktuellen Angebote vom Kinderhaus und aus dem Stadtteil angeschlagen sind. Kinder kommen, informieren sich an der Infowand und entscheiden sich für eine Freizeitaktivität.

Der SPUNK-Falter
Regelmäßig erscheint unser Programm im SPUNK-Falter, der Kindern und ihren Eltern einen Überblick über die laufenden Angebote, Projekte, Workshops und Veranstaltungen gibt. Ausgerichtet ist unser Programm auf die Schwerpunkte Kunst und Kreativität, Sport und Bewegung, Mädchen- / Jungenarbeit und Ökologie

Wir bieten im SPUNK-Falter
offene Angebote, bei denen sponan mitgemacht werden kann
Schnupperangebote, um sich später zu entscheiden
Angebote mit Anmeldung
Informationsveranstaltungen
In den Ferien gibt es gesonderte Programme mit vielfältigen Freizeitaktivitäten.
Die Programme liegen in der Nordstadt aus oder sind direkt im SPUNK erhältlich.

SPUNK und der Stadtteil
Als Treffpunkt für Kinder und Erwachsene in der Nordstadt fördert SPUNK durch unterschiedliche Aktivitäten die Kommunikation untereinander. Interkulturelle Feste und Veranstaltungen beleben das Miteinander im Stadtteil ebenso wie Projekte, die in den Stadtteil hineinwirken.

KinderKulturcafè
Einmal im Monat findet mittwochs von 16.30 bis 18.00 Uhr das KinderKulturcafè statt. Erwachsene sind gern gesehen, denn Kinder stellen hier ihre Ergebnisse aus Projekten vor, führen Erprobtes auf oder laden ein zu selbst hergestellten Leckereien.