in aktion

City Flow - Eine transkulturelle Fahrradtour durch Linden und die Nordstadt

SPOKUSA ist der Startort für die Fahrradtouren von City Flow. Wir heißen Dich herzlich willkommen bei einem Glas cay und bisküvi. Tanke Energie für die Radtour, lehne dich zurück und genieße die Gastlichkeit. Komme ins Gespräch über unsere transkulturellen FrauenProjekte und Aktionen hier bei uns in der Nordstadt. Ein Nachmittag unter dem Glasdach im Tomatengarten. Wir sindv on 11.30 bis 16.30 Uhr da.

Samstag, 27. August,
Start der Touren jeweils 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr
Edwin-Oppler-Weg 5, 30167 Hannover
Bitte melde dich für eine Tour an unter: kultur@kargah.de

Bei der Fahrradtour stellen sich trans-/interkulturelle Akteur*innen und Künstler*innen aus Linden und der Nordstadt vor. An verschiedenen Orten, dem Freizeitheim Linden, Kargah e.V. und der FAUST zeigen wir Musik, Poetry, Ausstellungen und diskutieren gemeinsam mit euch über das Zusammenleben im Stadtteil. Wir machen Vielfalt sichtbar, die sich für gewöhnlich hinter den Häuserfassaden versteckt!

Im letzten Jahr startete das Projekt City Flow mit einem wundervollen Festival an und auf der Leine .Transkulturelle Vereine und städtische Einrichtungen aus verschiedenen Stadtteilen präsentierten ein Musik/Kulturprogramm vom Feinsten. SPOKUSA Trans-/Interkultur waren damals auf dem Fluss auf einem Floß und wir lasen persische und neue deutsche Lyrik.
Wir Freuen uns auf dich mit einem neuen Erlebnis.

Nähwerkstatt

Öfter mal was Neues! Ändern, Ausprobieren, freche Schnitte umsetzen und, falls mal was schwierig scheint, weiß bestimmt Fatma weiter!
dienstags, 10:00 - 12:00 Uhr
Alte Grammophon

Handarbeitswerkstatt

stricken, werkeln, bauen, leimen, …
mittwochs, 9:00 - 11:00 Uhr
Alte Grammophon

Knüpfen

Wir lernen vom Spannen der Fäden bis zum Knüpfen die Kunst, einen Teppich zu fertigen
mittwochs, 15:00 - 16:30 Uhr
Alte Grammophon

Vegetarisch, Vegan, Lecker - z.Zt. ausgesetzt

Leicht und lecker, frisch und einfach, aus aller Welt! Wir freuen uns auf Rezeptideen!
mittwochs, 10:00 - 12:00 Uhr
Alte Grammophon