#einwortantwort

#einwortantwort ist ein interdisziplinäres Kunstprojekt von der Agentur für Weltverbesserungspläne und SPOKUSA e.V.!
Wir haben bis zu den Sommerferien Worte gesammelt, sehr persönliche Worte von Ihnen. Wir fragten Menschen, für die aktuell Deutschland ein Zufluchtsort ist oder schon länger eine gewählte Heimat: „Was ist Ihr persönliches Wort für Deutschland ?“

Am 09.09. findet von 12-15 Uhr bei SPOKUSA e.V. (Edwin-Oppler-Weg 5) eine Wahlparty (Picknickkorb nicht vergessen!) statt. Hier ist die letzte Chance zum Wählen – im Anschluss werden die Stimmen ausgezählt und das Ergebnis wird bekannt gegeben. Die fünf meist gewählten Lieblingswörter spielen in der Theaterinszenierung der AWP im Februar 2019 eine Rolle.

Halbgöttinnen

Diese göttlichen Frauen im besten Alter, manchmal weise, verspielt und tatendurstig, immer voller Ideen und Geschichten:
In diesem Jahr lassen wir uns von den Halbgöttinnen der verschiedenen Mythologien inspirieren, Sonnen-und Muttergöttinnen, große Erzählerinnen wie Scheherazade und Heldinnen wie Wonderwoman. Bei unseren Treffen probieren wir uns aus mit den verschiedensten Medien, bauen und tanzen, singen und improvisieren.

Am 25. September um 18 Uhr bitten die Halbgöttinnen zu den Kiosken für ein Stationentheater, einen performativen Spaziergang mit Musik, Tanz und schönen Frauen! Sie sind herzlich willkommen. Ein Rendezvous als Abschluss unserer diesjährigen Arbeit mit den älteren Damen des wohnen plus der hanova und Frauen aus der Nachbarschaft. Infos zum Treffpunkt folgen unter www.spokusa.de.