#einwortantwort

#einwortantwort ist ein interdisziplinäres Kunstprojekt von der Agentur für Weltverbesserungspläne und SPOKUSA e.V.!
Wir sammeln bis zu den Sommerferien Worte, sehr persönliche Worte von Ihnen. Wir fragen Menschen, für die aktuell Deutschland ein Zufluchtsort ist oder schon länger eine gewählte Heimat:

„Was ist Ihr persönliches Wort für Deutschland ?“

Seit den Osterferien kommen wir ins Gespräch mit Menschen und freuen uns, wenn Sie uns besuchen, um ihr Wort aufzuschreiben und abzugeben! Oder schicken Sie ihre einwortantwort per Mail oder Facebook, folgen Sie uns auf Instagramm!
Das ganze Jahr begleiten uns die Worte. Sie gehen auf Reisen mit der Post oder dem Bus, sie tauchen unvermutet auf - bis es am 9.9. einen Wahlsonntag geben wird: an der Alten Grammophon bei SPOKUSA! Ein Spektakel der Worte und wir nehmen es wörtlich: Fünf Worte werden Impulsgeber für eine Theaterinszenierung, ihre Antwort auf Deutschland?!

Lassen Sie sich überraschen!

Die Blaue Zone

Die Blaue Zone lädt ein zum wildem Tanzen und lecker Essen, Spaß haben und Freude bereiten, aktiv und kreativ für eine gute Zeit beim Älterwerden und vor allem zum Mitdenken und quer denken für unser Projekt in 2020!

In diesem Jahr treffen sich Menschen ab 55+ für ein Wochenende in und um die Alte Grammophon bei SPOKUSA vom 06. bis 08. Juli 2018! Die Kooperationspartnerinnen von Pavillon e.V. und SPOKUSA e.V. freuen sich schon!

Detaillierte Informationen gibt es  demnächst unter www.die-blaue-zone.de

 

Halbgöttinnen

Diese göttlichen Frauen im besten Alter, manchmal weise, verspielt und tatendurstig, immer voller Ideen und Geschichten:
In diesem Jahr lassen wir uns von den Halbgöttinnen der verschiedenen Mythologien inspirieren, Sonnen-und Muttergöttinnen, große Erzählerinnen wie Scheherazade und Heldinnen wie Wonderwoman. Bei unseren Treffen probieren wir uns aus mit den verschiedensten Medien, bauen und tanzen, singen und improvisieren. Im September präsentieren wir dann ein Stationentheater im Georgengarten.

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen möchten!

Dienstags von 15.30 – 17.30 Uhr,
Wohncafé bei hanova wohnen plus, An der Strangriede 8
Melden Sie sich vorher gern bei Dörte Redmann