Willkommen

Tanz Total jetzt auch online

Sonntags sind nun auch unsere Tanz Totals online unterwegs: Zwei Vier-Wochen-Kurse bei Agnes (Technik und Haltung in Standard/Lateintänzen) bzw. bei Britt und Tobias (Figuren in Latein- und Modetänzen) für sehr fortgeschrittene Tänzer*innen starten am 07.02.2021 (auch gut geeignet für Quereinsteiger*innen ab Gold - bei Interessse meldet euch bitte im Büro).

neue Online-Kurse stehen online

Unser nächstes Programm ist erneut ein Online-Programm über 5 bzw. 6 Wochen- ihr könnt es könnt es als pdf abrufen. Das aktuelle läuft noch bis zum 12.02., das neue beginnt dann ab dem 15.02.2021.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Anmelden könnt Ihr euch entweder telefonisch, per Post, per mail oder mit unserem Online-Anmeldeformular, wenn ihr den den gewünschten Kurs auswählt.

Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und geben gleichzeitig alles dafür, dass wir hoffentlich nach den Osterferien wieder in direkter Begegnung Kurse durchführen können.

Stand 29.01.2021, 20 Uhr

Wochenplan Online-Kurse

Hier gibt es auch noch eine wöchentliche Übersicht zum Runterladen.

Aktuelle Öffnungszeiten wegen Corona

An dieser Stelle informieren wir fortlaufend bzgl. des Corona-Virus und den Auswirkungen auf unsere Angebote:

  • Bis mindestens einschließlich 14.02.2021 sind alle Sporthallen und Kursräume geschlossen, so dass auch unsere Kurse und Workshops nur digital stattfinden können.
  • Auch unsere interkulturellen Treffpunkte, Bildungs- und Freizeitangebote für Frauen sind nur digital möglich. Weiteres siehe unten.
  • Das Kinderhaus Spunk bleibt mit coronabedingten Einschränkungen und zu geänderten Zeiten geöffnet. Der Besuch im Offenen Bereich ist bis zum 14.02.2021 stundenweise, nach Anmeldung und in festen Gruppen, möglich. Die Nordstädter Kindertafel findet eingeschränkt im Spunk statt, es gibt Lunchpakete. Der Hort ist für die Notbetreuungsgruppe von 12 - 17 Uhr geöffnet. Aktuelle Infos und Erreichbarkeit:
         Offener Bereich 0511 - 70 11 283
         Nordstädter Kindertafel 0176 - 514 05 323
         Hortgruppe 0511 - 590 55 43
  • Für die Räume, in denen - wenn wir wieder können und dürfen - unsere Angebote stattfinden, haben wir entsprechende Hygienepläne erstellt: für unsere eigenen Räume, den Callinsaal und den interkulturellen Treffpunkt in der Alten Grammophon sowie für die stundenweise angemieteten Sporthallen und die externen Räume
  • Die Spielwiese fällt bis auf weiteres aus.

Und wir freuen uns über jede ermunternde Nachricht und jede Spende: als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Stand 21.01.2021, 19 Uhr

Interkultur und Corona

Jetzt schließen wir unsere Tür erst mal bis zum 14.02.2021 leider.
Aber wir schlafen nicht, eifrig wird an neuen Ideen gearbeitet, meist im homeoffice oder aber im digitalen Raum, denn Corona wird uns noch eine Weile begleiten und so wollen wir gute und zweckmäßige Angebote weiterentwickeln:
Die Erzählcafés unsere Sprachkompetenz Angebote für das Niveau a1 und b1, sowie japanisch und der ABC Kurs deutsch arbeiten im Netz weiter – Ute unterrichtet montags und donnerstags von 10.00 – 12.00 Uhr das Erzählcafé für Fortgeschrittene, Atieh unterrichtet montags und donnerstags von 10.00 – 12.00 Uhr und macht Sprachspaziergänge mit den Frauen, die noch nicht so gut schreiben und lesen können. Junka bietet mittwochs von 15.30 – 17.00 Uhr ihren japanisch Kurs als Live-Onlinekurs an.
Wenn du mitmachen möchtest, melde dich, wir geben dir gern einen Zugang.

Einige Frauen unseres soziokulturellen Projekt „das große rund“ waren in dieser Woche zu Besuch bei der Künstlerin Ulla Nentwig. Sie hat ihr großzügiges Atelier in der Nachbarschaft im Block 16. Jede Frau hatte eine ganz private Stunde mit Ulla und malte ein Selbstportrait. Die Frauen fanden es toll, in einer neuen Umgebung geschützt und sicher eine neue Selbstsicht umzusetzen. Eine Intervention, die wir als Element in der Präsentation im Juni hervorragend in Szene setzen werden!
Im „das große rund“ werden wir in den nächsten Wochen Briefe schreiben und die Frauen besuchen, um Erfahrungsberichte zu sammeln. Erfahrungsberichte, die erzählen von Situationen im Leben, die einschneidend waren, ganz persönliche Geschichten von Flucht, Einsamkeit, Entsetzen, Wut, Wirrungen und Irrungen, Hader und Kampf. Wir forschen an der Kraft des Überlebens, was gibt jeder Mut und Hoffnung. Wie unterschiedlich sind die Lichter am Ende des Tunnels ...

Bleib gesund und munter!

Agnes und Robert mit Linedance

Agnes und Robert tanzen mit euch den wunderbaren Lindedance "Jerusalema". Leicht zu lernen und in jedem Wohnzimmer möglich ...

Disco Fox

Agnes und Fabian, zwei unserer Tanzlehrer*innen, tanzen mit euch den Disco Fox, auch ohne Party gut tanzbar!

Entspannung für den Abend

Das 10-minütige Yoga-Video eignet sich dafür, die Ereignisse des Tages hinter sich zu lassen und sanft den Tag ausklingen zu lassen. Wir wünschen dir eine schöne Entspannung und eine gute Nacht!

Kräftigung und Balance

Hier erfährst du Übungen zur Stärkung deiner Körpermitte und der Balance - ein Auszug aus dem Kurs "Yogilates am Morgen".

Yoga für Schulter und Nacken

Dieses 10-minütige Yoga-Programm ist für alle Level geeignet. Es hilft dir dabei, Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich zu lösen. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Warm Up mit Mobilisation

Dies ist ein Aufwärmtraining aus "Pilates und Yoga Lounge", angelehnt an eine Sequenz aus dem "Yin und Yang Yoga": die Gelenke werden mobilisiert, die Wirbelsäule "befreit" und die Energie freigesetzt, um optimal in den Tag zu starten.

Zumba Gold

Zumba®Gold ist ein speziell auf junggebliebene, ältere Erwachsene und AnfängerInnen zugeschnittener Fitnesskurs. Hier bekommt ihr ein paar Eindrücke - zu Musik von "Gimmi! Gimmi! Gimmi!" bis "Sofia".

Cha Cha Cha - Die Kurbel

Unsere Tanzlehrer*innen Agnes und Robert zeigen euch die "Kurbel" aus dem Cha Cha Cha - viel Vergnügen dabei!

Lebensfreude teilen!

Die neue SPOKUSA-PAROLE

Die Jury hat getagt und sich entschieden. Aus 45 Vorschlägen haben sieben Menschen aus verschiedenen Bereichen die Wahl zu treffen. Nach persönlichem Ranking und ausführlichen Diskussionen kristallisierten sich drei Favoriten heraus. Die Wahl des Siegerspruchs fiel einstimmig:

"Lebensfreude teilen!" wird uns in Zukunft begleiten. Zukunftsgewandt, positiv, aktiv, alle Facetten von SPOKUSA umfassend. Die Gewinnerin Gunhild Burde freut sich über ein Wochenende mit Übernachtung, Workshops, Kulturprogramm und wildem Tanz. Die Zweit- und  Drittplatzierten wurden ebenfalls einmütig beschlossen: »SPOKUSA – vielfältig bewegt!« und »Die Mischung macht uns stark«  beschreiben beide den Verein auch sehr gut. So lassen sich diese Parolen genauso gut einbinden in unsere Öffentlichkeitsarbeit.

Wir bedanken uns bei allen Einsenderinnen und Einsendern für ihre kreativen Gedanken, ihre sehr unterschiedlichen Vorschläge sowie der Jury für spannende Diskussionen, verschiedene Blickwinkel und ihr Engagement für SPOKUSA. Und wir gratulieren den Gewinnerinnen sehr herzlich!

Gutschein

Auf der Suche nach einem Geschenk? Zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach nur so - jetzt ist eine gute Gelegenheit, einen Kurs oder Workshop bei SPOKUSA zu verschenken!